So kommst du von Phnom Penh nach Kampot

Es gibt viele gute Gründe aus Phnom Penh herauszukommen und für ein paar Tage Kampot zu besuchen: Diese idyllische Stadt am Ufer eines kleinen Flusses hat eine sehr lockere Atmosphäre, die Einheimischen sind freundlich und die Luft ist nicht annähernd so dick wie in der Hauptstadt, Siem Reap oder sogar in Sihanoukville.

Und natürlich gibt es tagsüber eine Menge Dinge zu tun und zu sehen, doch sobald die Sonne untergeht, kannst du aus vielen verschiedenen Arten des Nachtlebens wählen um nicht nur ein kühles Bier mit toller Aussicht, sondern auch einige nette und attraktive Khmer Mädchen zu treffen.

Ich habe bereits umfangreiche Guides zu allen verschiedenen Arten von Tages- und Nachtaktivitäten in Kampot zusammengestellt und im letzte Beitrag in dieser Kategorie geht es um den Transport: Wie kommst du von Phnom Penh dort hin?

Kurze Antwort: Es gibt vier verschiedene Transportmittel und je nachdem, welches du wählst, dauert die Fahrt zwischen 3 und 5 Stunden und kostet zwischen 6 und 60 US Dollar.

Und hier kommt die lange Antwort:

Bus

Phnom Penh nach Kampot BusDas ist der traditionelle Weg für Langstreckenreisen in Kambodscha und obwohl immer mehr Leute stattdessen die Mini Vans benutzen (meistens weil sie ansprechende Webseiten, Partnerschaften mit den Hotels und eine gute Vermarktung haben), empfinde ich persönlich zumindest die Busse als eine ebenbürtige und gute Reiseoption. Du bekommst mehr Beinfreiheit und sie sind auch etwas sicherer. Die Nachteile sind, dass die Fahrt ein bisschen länger dauert (sie stoppen mehrmals auf dem Weg) und man könnte Pech haben und einen alten Bus erwischen.

Ich würde daher dringend empfehlen, dass du einen Blick auf Book Me Bus wirfst, eine Webseite, auf der du Tickets online kaufen, Sitze reservieren und auch mehr Bilder von den Bussen sehen kannst. Ganz anders als bei den meisten Reisebüros in den Hotels, die oft schöne Bilder von einem Bus zeigen, der sich später dann als alt und heruntergekommen herausstellt.

Die besten und beliebtesten Busunternehmen sind Kim Seng Express, CTT Transport und Capitol Tours. Je nach Firma und Art des Busses (wie zB. Ordinary, Express, VIP, VVIP), kostet eine Einzelfahrt zwischen 6 und 10 US Dollar und die Fahrtzeit beträgt ca. 4-5 Stunden (glaub nicht, dass sie dir das auf der Webseite sagen – es gibt immer eine Verspätung durch den Verkehr und die schlechten Straßenverhältnisse).

Mini Bus

Phnom Penh nach Kampot Minivan

Wie du in meinem Bild oben sehen kannst, hat Giant Ibis neue Mini Vans und ich kann mit Sicherheit sagen, dass sie momentan die beliebteste Art der Überlandreise für ausländische Touristen und Expats sind. Du kannst deine Tickets online auf ihrer Webseite buchen, die wirklich nett eingerichtet ist und sie haben sogar einen Live-Chat, falls du Probleme oder Fragen hast.

Die Einzelfahrt kostet 9 US Dollar (plus 1 US Dollar für die Kreditkartengebühr, wenn du online buchst – aber ich würde dir dringend empfehlen online zu buchen, weil die Plätze oft ausverkauft sind) und die Fahrt dauert ca. 3 Stunden. Sie halten einmal auf dem Weg (etwa auf halber Strecke nach Kampot) für einen kurzen Toilettengang und einen schnellen Snack (ca. 10-15 Minuten).

Die Giant Ibis Station in Kampot liegt günstig neben der Tankstelle direkt gegenüber vom Durian Kreisverkehr im Stadtzentrum und du kannst dorthin von deinem Hotel zu Fuß gehen, ohne auf die Tuk Tuk Fahrer angewiesen zu sein.

Zug

Phnom Penh nach Kampot Zug

Wenn du auf der Suche nach einer Alternative zu Bussen und Taxis bist, dann kannst du auch einen Zug von Phnom Penh nach Kampot nehmen. Es ist die gleiche Linie, die weiter runter nach Sihanoukville führt. Es gibt nur eine Fahrt pro Tag von Phnom Penh, das Ticket kostet 6 US Dollar (nur eine Klasse) und die Fahrzeit beträgt ca. 4,5 Stunden.

Es besteht keine Notwendigkeit deine Tickets vorab zu buchen – du kannst einfach dort hingehen und es kaufen (aber du kannst auch notfalls unter 078 888 583 anrufen, um dich über die Verfügbarkeit der Sitzplätze während der nationalen Feiertage zu erkundigen).

Der Bahnhof in Phnom Penh liegt im Stadtzentrum nur etwa 700 Meter vom Wat Phnom entfernt und der Bahnhof in Kampot liegt etwa 4km nordöstlich der Stadt (siehe Bild oben und die genaue Lage auf der Karte unten). Du musst von dort jedoch ein Tuk Tuk zu deinem Hotel nehmen (ca. 2-3 US Dollar).

Taxi

Phnom Penh nach Kampot TaxiEin bisschen schneller als alle anderen Transportmittel sind die Taxis, die dich in knapp 3 Stunden von Phnom Penh nach Kampot bringen, aber du musst natürlich viel mit den Fahrern verhandeln. Einmal habe ich an der Rezeption meines Hotels in Phnom Penh nachgefragt, wie viel sie verlangen würden und man sagte mir 80 US Dollar. Natürlich bekommen sie auch eine Kommission, weshalb ich nicht das Hotel um Hilfe bitten, sondern stattdessen einfach auf die Straße gehen und die Fahrer selbst fragen würde. 60 US Dollar sollte ein fairer Preis sein, aber ich würde nur empfehlen das Taxi zu nehmen, wenn du den Preis mit 2-3 anderen Reisenden teilen kannst, ansonsten ist es nur eine reine Geldverschwendung und die Mini Vans böten dir das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis.

Karte vom Transport in Phnom Penh & Kampot

Hinweis: Es gibt etwa 23km nordwestlich von Kampot einen Flughafen, jedoch operieren dort aktuell keine Flüge.

Video von der Minivan-Fahrt von Phnom Penh nach Kampot

Schreibe einen Kommentar