So kommst du von Sihanoukville nach Koh Rong

Kein Trip nach Sihanoukville ist komplett ohne einen Ausflug mit dem Boot auf die Insel Koh Rong. Obwohl es dort eigentlich nicht viel zu tun gibt, abgesehen von Sonnenbaden an den wunderschönen Stränden, Bücher lesen und nachts Partys zu feiern, lohnt sich ein 1- oder 2-tägiger Trip auf jeden Fall. In diesem Beitrag stelle ich dir die verschiedenen Wege vor, um sowohl nach Koh Rong (die größere Insel) als auch nach Koh Rong Samloem (die kleinere Insel) zu gelangen.

Das Fährterminal in Sihanoukville, von wo aus die Boote zu beiden Inseln fahren, befindet sich am westlichen Ende des Serendipity Beach (s. Karte unten). Es gibt dort auch ein tolles Restaurant mit sehr leckeren westlichen Speisen direkt vor dem Pier (probiere ihre Pastas oder Chicken Cordon Bleus). Hier sind die wichtigsten Fakten zur Anreise auf die Inseln:

  • Sihanoukville nach Koh Rong: 33,9km – 50 Minuten mit Speed Boat / 2,5 Stunden mit Slow Boat
  • Sihanoukville nach Koh Rong Samloem: 25,3km – 40 Minuten mit Speed Boat / 1,5 Stunden mit Slow Boat

Meine Erfahrungen mit beiden Boot-Typen

Koh Rong Boot

Es gibt im Grunde nur zwei Unternehmen, die auf dieser Route operieren: Speed Ferry Cambodia (20-21 US Dollar hin und zurück) bei denen man seine Tickets schon im Voraus auf der Webseite buchen kann (glaube ihnen jedoch nicht ihren „Preisrabatt“, es ist nicht günstiger aber so kannst du deinen Sitzplatz sichern) und Sea Cambodia (30 US Dollar hin und zurück). Klar, du könntest auch ein privates Long Tail Boot von Fischern oder sonst jemandem anheuern, aber das würde dich mindestens 100 US Dollar einfache Strecke kosten, lohnt sich nur, wenn du es mit 10-15 anderen Leuten teilst und dauert weit länger als 2 Stunden.

Ich denke es ist wohl das beste wenn du auf die Webseiten schaust, um mehr Informationen zu den genauen Abfahrtszeiten zu bekommen, aber nur für den Fall zeige ich dir hier den Fahrplan von Speed Ferry Cambodia (dem beliebtesten Anbieter):

Sihanoukville nach Koh Rong:

  • 9:00 Uhr, 11:00 Uhr, 15:00 Uhr
    Zurück:
    10:00 Uhr, 12:00 Uhr, 16:00 Uhr

Sihanoukville nach Koh Rong Samloem:

  • 9:00 Uhr, 11:00 Uhr, 15:00 Uhr
    Zurück:
    10:00 Uhr, 12:00 Uhr, 16:00 Uhr

Ja richtig, das sind exakt die selben Zeiten.

Zurück zu meinen eigenen Erfahrungen: Ich habe das Hin- und Rückfahrtticket für eine „Speed Ferry Cambodia“ nach Koh Rong online gebucht, mit Paypal bezahlt und angenommen, mir dadurch ein paar Dollar zu sparen. Als ich mir jedoch die Preise am Pier angeschaut habe, stellte ich fest, dass das keineswegs der Fall war – ich habe sogar 1 US Dollar mehr bezahlt! Der reguläre Fahrpreis sind 10 US Dollar und ich hatte 21 US Dollar mit Paypal bezahlt. Ziehe die Paypal Gebühr von 4,4% ab und so erhalten sie ziemlich genau 20 US Dollar.

Aber halb so schlimm. Weitaus ärgerlicher war, dass meine 11 Uhr Fähre eine 90-minütige Verspätung hatte und der (ausländische) Angestellte des Unternehmens vorschlug, dass wir doch das Slow Boat um 11:30 Uhr nehmen könnten und so früher ankommen würden. Wieder eine große Lüge, denn ca. 10km vor Koh Rong wurden wir vom Speed Boot überholt, das eine 90-minütige Verspätung hatte. Der Trip dauerte insgesamt 3 Stunden und nicht 2 Stunden wie uns gesagt wurde (und das Boot war nur zu 70% voll).

Und noch schlimmer: Weil unser Slow Boat so dermaßen langsam fuhr, wurde es einigen Passagieren in weniger als einer Stunde ziemlich übel. Eines der Khmer Mädchen hat sich sogar in der Toilette übergeben. Ich dachte schon, dass ich es überstanden hatte, aber dann wachte ich in der darauffolgenden Nacht um 4:30 Uhr morgens auf und übergab mich zum ersten Mal. Weitere 8 Sitzungen sollten bis zum Mittag folgen und ich fühlte mich den ganzen Tag hundsmiserabel.

Deswegen mein Rat: Nehme nicht das Slow Boat nach Koh Rong. Selbst wenn das Speed Boot ein paar Stunden Verspätung hat – warte. Denn es ist ungefähr drei Mal so schnell wie das Slow Boat.

Auf meinem Weg zurück fuhr das Speed Boot tatsächlich pünktlich ab (naja, mit 10 Minuten Verspätung um genau zu sein). Vergesse nicht, deinen Platz am Tag davor zu reservieren (confirm ticket), sonst kann es passieren, dass du nicht an Bord darfst wenn es schon voll ist. Ja das ist richtig, sie verkaufen manchmal mehr Tickets als sie Kapazität haben. Das Boot war extrem voll.

Sihanoukville nach Koh Rong

Es gab sogar viele Leute, die einfach herumstanden und auf dem Boden saßen. Das einzig Gute an diesem Trip war, dass er schnell vorüberging – nur 50 Minuten und so war ich richtig glücklich, wieder zurück auf dem Festland zu sein.

Ich habe während der vergangenen Jahre schon so einige Fähren in ganz Asien genommen, vor allem in Thailand, Indonesien und auf den Philippinen, aber so eine schlechte Organisation und Service wie hier in Sihanoukville habe ich noch nicht erlebt.

Bleibt nur zu hoffen, dass die Betreiber dieser Fähren bald auf den immer größeren Andrang an Touristen reagieren und neue Boote für zusätzliche Fahrten kaufen. Und dann kann man nicht nur den Aufenthalt auf den paradiesischen Inseln Koh Rong und Sanloem genießen, sondern auch die Fahrt dorthin und zurück.

Koh Rong nach Koh Rong Samloem

Speed Ferry Cambodia bietet auch einen Transfer von Koh Rong nach Koh Rong Samloem für 5 US Dollar an. Jedoch können diese Tickets nicht im Voraus online gebucht werden, stattdessen musst du direkt zum Fährterminal gehen (am besten am Tag davor) um dein Ticket zu kaufen und deinen Platz zu sichern. Es handelt sich dabei um einen Speed Boat Service und der Trip dauert ungefähr 25 Minuten.

Ich hoffe, du fandest diesen Beitrag hilfreich. Wenn du den Trip bereits hinter dir hast, dann würde ich mich freuen, wenn du deine Erfahrungen mit uns unten in den Kommentaren teilst und falls nicht – dann wünsche ich dir eine großartige Zeit auf Kambodschas schönster Insel!

Koh Rong Strand

Schreibe einen Kommentar