Die Chicken Farm in Sihanoukville (Sex für $10)

Chicken Farm in Sihanoukville

Bordelle für die einheimischen Männer in Asien werden selten irgendwo auf deutschsprachigen Internetseiten beschrieben und das liegt wohl daran, dass es in den meisten Städten ausgemachte Rotlichtviertel speziell für Ausländer gibt die eben die meiste Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Kambodschas beliebtes Strandbad Sihanoukville ist hier allerdings eine Ausnahme.

Und das hat nichts mit einem Mangel an Orten zu tun, an denen man Khmer Frauen treffen kann – man findet in der ganzen Stadt verteilt Ausländer-orientierte Girly Bars, Massage Salons und Nachtclubs. Das sind jedoch nicht die Läden, die die einheimischen Khmer Männer besuchen um sich mit Frauen zu vergnügen. Für sie gibt es vor allem zwei Rotlichtmilieus: Die KTVs und Karaoke Street im Stadtzentrum sowie die Bordell-Gegend in der Nähe des Hafens:

Diese sogenannten „Chicken Farms“ findet man eigentlich in den meisten Städten in Kambodscha, allerdings wird die in Sihanoukville öfters auf verschiedenen Foren und Expat Webseiten erwähnt. Es schien jedoch bislang niemand in der Lage zu sein, genaue und verlässliche Informationen zu geben wie es dort abläuft, wie viel es wirklich kostet und vor allem wo sie sich befindet! Das ist also der erste vollständige Guide auf Deutsch zur berüchtigten Chicken Farm in Sihanoukville.

Ich denke, es ist eine gute Idee diesen Beitrag in verschiedene Fragen aufzuteilen, die du momentan womöglich im Kopf hast:

Wie läuft das ab in der Chicken Farm in Sihanoukville?

Bordelle in Sihanoukville

Es handelt sich im Prinzip um eine 2 Kilometer lange ungeteerte Straße in der Nähe des Hafens wo Khmer Frauen Sex in ihren eigenen Häusern anbieten. Die Frauen in dieser äußerst armen Wohngegend sitzen oder stehen dabei meist vor ihren Häusern. Wenn du als Mann allein vorbeifährst winken sie oft vielsagend. Manche wiederum sitzen einfach nur da und warten, bis sie von den Männern angesprochen werden.

Es dauert dann meist nicht lange, bis sie dir „Boom Boom“ (=Sex) drinnen anbieten. Die meisten dieser Frauen kennen nur ein paar Wörter Englisch, erwarte also nicht, dass du mit ihnen eine halbwegs vernünftige Unterhaltung führen kannst. Es reicht jedoch, damit sie dir den Preis nennen können. Nachdem ihr euch vereinbart habt folgst du ihr nach drinnen.

Sie bringt dich zu ihrem Schlafzimmer, bei dem es sich oft um einen winzigen Raum handelt mit Holzwänden und Holzboden, einer Matratze mit einigen Kissen sowie, wenn du Glück hast, einen Ventilator. Sie wird dich verstehen lassen, dass du für einen Moment warten sollst während sie für einen Moment zum Badezimmer geht und auch das Kondom holt.

Chicken Farm Zimmer

Wie viel kostet Sex in der Chicken Farm?

Der Standardpreis den dir die meisten Frauen hier nennen sind $10. Nur in ein paar seltenen Fällen wenn du eine Frau triffst, die mehr Erfahrung im Rotlichtmilieu für die Ausländer hat, versucht sie womöglich $20 zu verlangen. Und soviel ich weiß ist, dass die einheimischen Khmer Männer oft für nur $5 mit den Frauen Sex haben können – was allerdings als Ausländer ziemlich unwahrscheinlich ist.

Dennoch, hier handelt es sich wohl um den günstigsten Sexpreis in ganz Asien. Klar, man findet auch in Thailand noch hier und da ein paar Bordsteinschwalben für 500 Baht oder in Kambodscha für $10, allerdings musst du dann meist noch mal 300-400 Baht bzw. $5 für die Miete eines Verrichtungszimmers (Short Time Room) hinlegen. Das tolle an diesem Ort ist, dass du hier nicht auf irgendwelche Mittelsmänner angewiesen bist.

Und immer daran denken, dass du nach dem Sex bezahlst und niemals davor (wie auch für jede andere Art von Khmer Sexarbeiterin).

Wie ist die Qualität der Frauen in der Chicken Farm?

Chicken Farm Sihanoukville Frauen

Die durchschnittliche Frau auf dieser „Ranch“ ist nicht annähernd so attraktiv wie das typische Mädchen von den KTVs und etwas niedriger als in den Ausländer-orientierten Girly Bars – allerdings bezahlst du ja auch nur einen Bruchteil dieser Preise. Für $10 kann man sich wirklich nicht beschweren und manchmal landet man auch hier einen Volltreffer (schau dir nur mal das erste Bild dieses Beitrags an).

Ist die Chicken Farm in Sihanoukville sicher für Deutsche?

Ich fand sie überhaupt nicht gefährlich oder irgendwie zwielichtig, allerdings kam ich auch tagsüber (am späten Nachtmittag). Ich würde dir nicht wirklich empfehlen dort nach Sonnenuntergang hinzugehen, weil du dann ziemlich wahrscheinlich der einzige Ausländer sein wirst. Ja, das könnte auch tagsüber der Fall sein, jedoch hast du dann nicht das Risiko dass dich irgendein betrunkener Khmer Mann anspricht.

Wie kommt man zur Chicken Farm?

Ich würde dir dringend empfehlen einen Roller zu mieten ($6-7 für 24 Stunden) und allein dorthin zu fahren. Man weiß nie aber ich würde mich dort mit einem einheimischen Tuk Tuk Fahrer bestimmt nicht wohl fühlen, der möglicherweise noch versucht eine Kommission von mir oder sogar von der Frau herauszuhandeln.

Es sind ungefähr 6,5 Kilometer vom Golden Lion Circle (Touristen-Gegend beim Serendipity Beach) bzw. 2,5 Kilometer von der Victory Hill Gegend zur Chicken Farm direkt hinter dem Sihanoukville Port.

Standort der Chicken Farm in Sihanoukville

Video von der Chicken Farm in Sihanoukville

Schreibe einen Kommentar