Barauslöse und Lady Drinks in Kambodscha

Der beliebteste Ort für Ausländer, um kambodschanische Frauen für Sex zu treffen, sind (neben den Online Dating Seiten) die Hostess Bars, manchmal auch Girl Bars genannt, oder, wie in Thailand: Bierbars. Man findet sie überall in Kambodscha, aber vor allem in den Touristenzentren wie Phnom Penh, Siem Reap und Sihanoukville.

Preise von Lady Drinks in Kambodscha

In diesen Hostess Bars sind zahlreiche junge und attraktive Khmer Mädchen angestellt, die sich alle bemühen, den männlichen Gästen eine schöne Zeit zu bereiten. Wenn dir ein bestimmtes Mädchen gefällt, kannst du ihr einen sogenannten Lady Drink ausgeben – dabei handelt es sich meist um eine Cola oder einen Tequila Shot und kostet etwas mehr als der Preis auf der Karte, meist um die 3 bis 4 US Dollar. Es gibt jedoch noch einige Bars, in denen es die Lady Drinks für nur 2,50 US Dollar gibt.

Manchmal möchte dein Mädchen höflich sein und fragt dich nicht nach einem Getränk, sondern wartet darauf, dass du ihr eines anbietest. Oft aber kommen sie gleich nach ihrer Standard Einleitung darauf zu sprechen: „Hello, how are u? What you name? Where you from? I can have drink with you?“. Wenn du ihr einen Lady Drink kaufst, kannst du sie auch anfassen, ohne dass dich die anderen Mädels argwöhnisch anschauen und sich denken (oder fragen) warum du so geizig bist.

Preise von Barauslösen in Kambodscha

Bargebühr in Kambodscha

Nachdem du etwas Zeit mit deinem Khmer Mädchen in der Bar verbracht hast, ihr den einen oder anderen Lady Drink spendiert hast und du sie gerne mit zu deinem Hotel oder Apartment nehmen möchtest – dann musst du die sogenannte Barauslöse (Bar Fine) bzw. Bargebühr bezahlen. Diese entschädigt den Barbesitzer für potentielle Kunden- und Verdienstausfälle, die die Bar erleidet, wenn du ein bestimmtes Mädchen mitnimmst.

Die durchschnittlichen Preise für die Barauslöse in Kambodschas Touristenzentren sind wie folgt:

  • Phnom Penh: 10 US Dollar
  • Siem Reap: keine Barauslösen (und zwar deshalb)
  • Sihanoukville: 10 US Dollar

Das Barmädchen erhält ca. 30-40% sowohl von den Lady Drinks, die sie verkauft, als auch von der Bar Fine, die ihre Kunden bezahlen. Ihr Grundgehalt liegt meist um die 150 US Dollar pro Monat und wenn man das alles zusammenrechnet, kommt sie damit auf 200, maximum 250 US Dollar im Monat. Aber natürlich verdient das Khmer Bar Girl noch deutlich mehr Geld durch Sex mit ihren Kunden.

Wenn du die Barauslöse bezahlst, hast du lediglich das Recht, mit dem Mädchen die Bar zu verlassen. Ihr müsst euch dann einigen, ob ihr zusammen essen geht, wo anders Party macht oder ob du sie sofort zu deinem Hotel für Short Time oder Long Time mitnimmst. Und diese Preise müssen mit ihr separat verhandelt werden. Und genau dieses Geld muss das Barmädchen dann nicht mit dem Barbesitzer teilen – im Gegensatz zu den Lady Drinks und der Bargebühr.

Eine detaillierte Übersicht zu den gängigen Preisen in Kambodschas Sexindustrie abhängig von der Art der Frauen findest du im Guide zu den Preisen für Sex in Kambodscha.

Schreibe einen Kommentar